P S V
ALLGEMEIN
POLIZEISPORTVEREINIGUNG
LINZ / DONAU
A-4010 Linz
Nietzschestraße 33

Sekretariat:
A-4010 Linz
Derfflingerstraße
Tel.: 0660/7958330
PSV-ALLGEMEIN | BEACHVOLLEYBALL | BOGENSPORT | BOULE |FAUSTBALL | FISCHEN | FOTO | FUSSBALL | GOLF | KEGELN | LEICHTATHLETIK | LP-SCHIESSEN | MOTORSPORT | PPS-SCHIESSEN | RAD | REITEN | SCHI | SCHWIMMEN | SELBSTVERTEIDIGUNG | SV-FUNK | TAUCHEN | TENNIS | TISCHTENNIS | TRIATHLON | WANDERN | WASSERSPORT
VEREIN
SPORTSTÄTTEN
NEWS
BERICHTE
PSV-VERANSTALTUNGEN
POLIZEI.SPORT.NEWS
POLIZEI-RUNDSCHAU
JAHRBUCH
BILDER
GÄSTEBUCH
BUSRESERVIERUNG
SHOP
AUSSCHREIBUNGEN
MITGLIEDERBONUS
ALLGEMEIN
PSV-Home
Impressum
Mitglied werden
Einzugsermächtigung
Newsletter
Datenschutzvereinbarung
DSGV - Website
DSGV - Mitglieder

 

AUSSCHREIBUNGEN

TISCHTENNIS OEPM 2016

Geschrieben von webadmin am 06.07.16 um 7:02 Uhr • Artikel lesen

22. Österreichische

Tischtennis

Polizei- u Verbandsmeisterschaften

Kapfenberg

Einladung und Ausschreibung

Veranstalter: Österreichischer Polizeisportverband

Ausrichter:    LPSV Steiermark

Zeit:          Dienstag, 07.09.2016, 13:00 Uhr bis Donnerstag, 09.09.2016, voraussichtlich 14:00 Uhr

Ort:           BRG Kapfenberg

                8605 Kapfenberg, Wienerstraße 123

Spielberechtigung:

a)       Alle Bediensteten des BM.I und nachgeordneten Behörden und Dienststellen sowie Kollegen im Ruhestand.

b)       Mitglieder von Sportvereinigungen, die dem BM.I zuzurechnen sind, wenn sie mit Stichtag 01.01.2016 der jeweiligen Sportvereinigung angehören.

c)       Mitglieder eines  Justiz- Zollwache- oder eines Heeressportvereines, wenn sie gleichzeitig dem jeweiligen Berufsstand angehören oder sich im Ruhestand befinden

Bewerbe:

1) Polizei-Einzel
Österreichischer Polizeimeister (Spielberechtigt: a)

2) Verband – Einzel
Österr. PolizeiVerbandsmeister     (Spielberechtigt: a ,b u c)

3) Polizei- u Verband - Mannschaft
Österr.Polizei- u Verbands-Mannschaftsmeister (Spielberechtigt: a,b, c)

4) Polizei-Doppel (Spielberechtigt: a)

5) Verband-Doppel (Spielberechtigt a,b,c)

6) Damen (Spielberechtigt : a,b,c)

7) Masters 1 (Spielberechtigt:a,b,c und Geburtstag vor dem 01.09.1976)

8) Masters 2 (Spielberechtigt: a,b,c und Geburtstag vor dem 01.09.1966)

9) Hobbybewerb (Spielberechtigt nur Hobbyspieler die noch nie bei einem Tischtennisverein gemeldet waren bzw noch an keinem Meisterschaftsbetrieb teilgenommen haben.)

Spielzeiten: Mittwoch, 07.09.2016, ab 13.00 Uhr bis etwa 19.00 Uhr (Bewerbe 3, 4, 5)

Donnerstag, 08.09.2016 von 09.00 Uhr bis ca 19.00 Uhr

Freitag, 09.09.2016 von 09.00 Uhr bis ca 14.00 Uhr Finalspiele

Siegerehrung im Anschluß an die Finali, voraussichtliches Ende 14.oo Uhr

Auslosung: Dienstag, 06.09.2016, 18:00 Uhr Cafe Strassegger, Breitenau

Setzung:     Die Finalisten der Bewerbe vom Vorjahr als Nr 1 und 2. Danach nach div                   Ranglisten bzw der bekannten Spielstärke

Austragungsart:    Nach Regeln des ÖTTV, KO-System; Gruppensystem in den Einzelbewerben (bei geringem Nennungsergebnis auch in den Doppelbewerben). Gruppensieger und Zweite steigen in den Hauptbewerb (KO-System) auf. Abhängig vom Nennungsergebnis werden auch B-Bewerbe durchgeführt (3. u 4. der Gruppenspiele)

Nenngeld:   € 5.- pro Bewerb (max € 20.- pro Teilnehmer)

Nennungsschluß:     06.09.2016

Nennungen an: Herbert Kriegl, mail: herbert.kriegl@polizei.gv.at

Belagkleben:        In der Sporthalle nicht erlaubt, Räumlichkeit steht zur Verfügung

Schiedsrichter: Jeder Spieler ist verpflichtet, bei Aufruf als Schiedsrichter zu fungieren. Bei Weigerung erfolgt die Streichung aus allen Bewerben ohne Rückerstattung des Nenngeldes.

Oberschiedsrichter: Walter Schwab

Turnierpräsidium: Je ein Vertreter der teilnehmenden Mannschaften

Turnierleitung: Kriegl Herbert, Egger Gernot, Walter Schwab

Proteste:     Entscheidungen ausschließlich durch Turnierleitung

Verpflegung:         In der Sporthalle

Preise:                  Medaillen

Teamverantwortung: Jede Mannschaft hat einen Verantwortlichen zu benennen.

Quartierbestellung (Quartiere vorbestellt):
JUFA Bruck an der Mur/Weitental

Stadtwaldstraße 1
8600 Bruck/Mur
Tel: +43 (0)5 / 7083 370
Fax: +43 (0)5 / 7083-371
E-Mail: bruck@jufa.eu

Der LPSV Steiermark übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände bzw Unfälle jeder Art. Es darf nur in Sportkleidung, Turnschuhe die eine helle, abriebfeste Sohle aufweisen, angetreten werden.

Sonderurlaube sind entsprechend des Erlasses der Dienstsportregelung, Erlass des BMI, Abt. II/11, Zl.: BMI-EE 1950/0015-II//1/b/2015 vom 25.12.2015   bei den jeweiligen Dienstbehörden zu beantragen.

29509 Views • Kategorien: PSV-Gesamt, Tischtennis
« WEIHNACHTSWANDERUNG - Linz / Christkindl » Zurück zur Übersicht « PSV - BEACHVOLLEYBALLTURNIER »
Archiv

bootstrap slideshow by WOWSlider.com v8.8