P S V
ALLGEMEIN
POLIZEISPORTVEREINIGUNG
LINZ / DONAU
A-4010 Linz
Nietzschestraße 33

Sekretariat:
A-4010 Linz
Derfflingerstraße
Tel.: 0660/7958330
PSV-ALLGEMEIN | BEACHVOLLEYBALL | BOGENSPORT | BOULE |FAUSTBALL | FISCHEN | FOTO | FUSSBALL | GOLF | KEGELN | LEICHTATHLETIK | LP-SCHIESSEN | MOTORSPORT | PPS-SCHIESSEN | RAD | REITEN | SCHI | SCHWIMMEN | SELBSTVERTEIDIGUNG | SV-FUNK | TAUCHEN | TENNIS | TISCHTENNIS | TRIATHLON | WANDERN | WASSERSPORT
VEREIN
SPORTSTÄTTEN
NEWS
BERICHTE
PSV-VERANSTALTUNGEN
POLIZEI.SPORT.NEWS
POLIZEI-RUNDSCHAU
JAHRBUCH
BILDER
GÄSTEBUCH
BUSRESERVIERUNG
SHOP
AUSSCHREIBUNGEN
MITGLIEDERBONUS
ALLGEMEIN
PSV-Home
Impressum
Mitglied werden
Einzugsermächtigung
Newsletter
Datenschutzvereinbarung
DSGV - Website
DSGV - Mitglieder

VEREINSBERICHTE

 

Vom 6. bis 8. Oktober 2017 fand das 1. Working Equitation Turnier der Mühlviertler Wanderreiter am Reitpark Gstöttner in Schönau im Mühlkreis statt.

Unter den 23 TeilnehmerInnen befanden sich auch die drei PSV-Linz ReiterInnen Gisela Povacz,  Cornelia Hofmayr und Johann Großteßner.

Jeder dieser drei Teilnehmer startete in einer jeweils höheren Kategorie. Während Povacz in der Einsteigerklasse ritt, nahmen Hofmayr in der Klasse A (Leichte Klasse) und Großteßner in der Klasse L (Mittlere) teil.

Der noch nie dagewesene Umstand von je einem Reiter in je einer Klasse gipfelte in dem Erfolg dieser drei ReiterInnen.

So konnte Gisela Povacz auf ihrer „Missouri“ nach dem Sieg in allen drei Teilbewerben der Working Equitation (Dressur, Dressur-Trail und Speed-Trail) selbstredend den Gesamtsieg bei den Einsteigern erreichen.

Cornelia Hofmayr, die nach vielen Siegen in der Einsteigerklasse, zum ersten Mal mit ihrem „Pepi`s Leon“ in der nächst höheren Klasse (A-Leichte Klasse) geritten ist, krönte die Saison 2017 mit einem fulminanten Ritt zum Sieg in dieser Klasse.

Spannend machte es dann noch Johann Großteßner auf seinem „Apollo“. Nach einem Sieg in der Dressur und einem fünften Platz im Dressur-Trail, wurde es im Speed-Trail etwas eng. Sehr knapp aber dann doch erreichte auch Johann den 1.Platz in der schon sehr hohen Klasse der „Mittleren Reiter“.

Erstmalig in der Geschichte der PSV-Linz Sektion „Reiten & Fahren“ war dieser Dreifacherfolg ein Grund für strahlende Gesichter und einen Extrabericht wert.

Fotos: Johann Großteßtner

 Bild
Gisela Povacz am "Tor"

 

Bild
Cornelia Hofmayr beim Hindernis "Pferch"

 

Bild
Johann Großteßner beim "Sidepass"

 Bild

v.l.n.r.: Großteßner, Hofmayr, Lepka (stehend) Povacz;

 

Sektionsleiter
Adolf Karl LEPKA

 

2813 Views • Kategorien: PSV-Gesamt, Reiten & Fahren
« PSV-Linz-Reiterin gewann mit MAHARANI die Dressur der Vollblutaraber. » Zurück zur Übersicht « 1.PSV-Linz Working Equitation Turnier - Ein voller Erfolg! »
Archiv

Warning: array_slice() expects parameter 1 to be array, null given in /home/.sites/743/site614/web/sektionen/PSV/berichte.php on line 132
    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/.sites/743/site614/web/sektionen/PSV/berichte.php on line 136